Sichere dir das große Symposium-Komplettpaket
zum einmaligen Preis von nur 77 EUR!

Es ist an der Zeit
Gesellschaft und Spiritualität
Online Symposium

Was hat Spiritualität mit Politik, Wirtschaft, Bildung und Umwelt zu tun?
Neue Lösungswege für die Probleme der Gesellschaft.

Melde dich zur kostenlosen Teilnahme an unserem Online-Symposium an!
Trage jetzt deinen Vornamen und deine beste Email-Adresse ein.
Dann erhältst Du gleich den Zugangslinks zu den Interviews und
tägliche Informationen zu unseren Gesprächsen – und das alles gratis!

Deine Daten sind bei uns sicher! Wir geben Deine Daten NIE an Dritte weiter! Bei Anmeldung erhältst Du später auch Neuigkeiten über unsere Zeitschrift Tattva Viveka, natürlich jederzeit leicht kündbar! Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns unter support@gesellschaft-und-spiritualitaet.de.

Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Deine Geschenke, wenn Du teilnimmst:

Melde dich zu unserem kostenlosen Online-Symposium an und erhalte
zusätzlich diese Geschenke von uns.

Tattva Viveka 62
Neue Formen des Wirtschaftens

Tattva Viveka 75
Hochsensibilität

Ronald Engert
Die spirituelle Bedeutung von Geld

Unsere Welt ruft nach tiefgreifender Veränderung.

WAS IST DEINE ROLLE,
WAS IST DEIN BEITRAG IN DIESEN HERAUSFORDERNDEN ZEITEN?

Was brauchst du?

  • suchst du nach Sinn?
  • sorgst du dich um die Umwelt und Natur?
  • ist dir ein ganzheitliches und gesundes Leben wichtig?
  • sehnst du dich nach Frieden und Liebe in der Welt?

Wir glauben

  • die Verbindung von Gesellschaft und Spiritualität kann diese Probleme lösen
  • wir als Einzelne können nicht ohne die Gesellschaft glücklich werden
  • das materielle Leben wird erst durch die innere Dimension lebenswert
  • wir können diese Welt zu einem paradiesischen Ort machen

Macht mit, wenn

  • wenn du echte und nachhaltige Lösungen für die Gesellschaft suchst
  • Innen und Außen, Materie und Geist, Mann und Frau versöhnen möchtest
  • neue Menschen kennenlernen willst
  • deinen Weg des Herzens gehst

Aufruf an alle Veränderungswilligen:

Vieles ist im Umbruch, und wir stehen sowohl individuell als auch gesellschaftlich vor einer Vielzahl von Herausforderungen. Gleichzeitig gibt es immer mehr Pioniere, die sich ganzheitlichen Lösungsmöglichkeiten und alternativen Ansätzen widmen. Unser Symposium mit den ca. 30 ExpertInnen wird nicht nur die klassischen Bereiche der Gesellschaft wie Politik, Wirtschaft, Bildung und Umwelt, sondern auch die Spiritualität und ihre Integration in die Gesellschaft thematisieren. Wir sind davon überzeugt, dass der Mensch auch spirituelles Wissen vom Leben braucht, um die Ursachen der gesellschaftlichen und individuellen Probleme zu behandeln.
Ronald, Alice und Saskia vom Symposium laden Dich dazu ein, gemeinsam mit BestsellerautorInnen, UnternehmerInnen, WissenschaftlerInnen, Vor- und Querdenkenden und spirituellen LehrerInnen die Frage zu stellen, wie wir die Zukunft gestalten können.

Die Gesellschaft der Zukunft wird spirituell sein, oder sie wird nicht sein.

Statement der Veranstalter*innen
Saskia Baumgart, Alice Deubzer und Ronald Engert

Saskia-Alice-Ron

Menschen brauchen Menschen
Der ursprüngliche Grund für die Gesellschaft ist die Freundschaft. Das Ziel ist, dass wir uns verstehen und dass alle Menschen ein Herz und eine Seele sein mögen. Wir wachsen heute zu einer planetaren Gesellschaft zusammen. Wir lernen und erkennen zunehmend, dass wir ein Ganzes sind: die Menschheit. Wir Menschen sind soziale Wesen, wir können nicht alleine und isoliert leben. Menschen brauchen Menschen. Dies hat eine ganz eigene Schönheit, denn darin liegen auch die vielen Freuden des Menschen verborgen: die Liebe, die Verbundenheit, das Berührtwerden und das Fühlen.
Das Wichtigste für fast alle Menschen sind die Beziehungen, die Partnerin/der Partner, Familie und Freunde, das Viertel, die Stadt, das Land und das Volk, zu dem sie gehören. Dies sind legitime Bedürfnisse.

Expert*innen
+ Du
Teilnehmer*innen jetzt
Stunden Videos

FEEDBACK DER TEILNEHMER*INNEN

Unsere Expertinnen und Experten im Detail

Wirtschaft

Lucas Buchholz - Trailer

Der Autor und Regisseur Lucas Buchholz erhielt die Einladung, das indigene Volk der Kogi in den Bergen Kolumbiens zu besuchen. Während seines mehrmonatigen Aufenthalts erhielt er einen tiefen Einblick in das Leben und die Weltanschauung der Kogi, die von der Verbundenheit und Lebendigkeit von allem geprägt sind. Zurück kam er mit der Vision aufzuzeigen, wo bereits heute Unternehmen in ihrer Form des Wirtschaftens die Prinzipien der Kooperation, Gemeinwohls und Nachhaltigkeit erfolgreich integrieren, um aufzuzeigen, dass es bereits umgesetzte Lösungen gibt. Melde dich zu  unserem kostenlosen Kongress an und erfahre mehr im kompletten Interview!

Politik

Dieter Duhm und Sabine Lichtenfels Trailer

Für Sabine Lichtenfels und Dr. Dieter Duhm, Mitgründer des Friedenbiotops Tamera, steht fest, dass es auf der Erde keinen Frieden geben kann, solange in der Liebe Krieg ist. Deswegen erforschen sie bereits seit Jahrzehnten, wie ein gewaltfreies Leben zwischen Menschen und zwischen Mensch und Natur entstehen und bewahrt werden kann. Neugierig geworden? Dann sei dabei, wenn sie ihre Erkenntnisse im Rahmen des Online-Symposiums „Es ist an der Zeit – Gesellschaft und Spiritualität“ mit uns teilen.

Bildung

Henriette Stärk - Trailer

Welches Wissen und welche einfachen Tipps können Eltern heute unterstützen, Kinder achtsam in diese Welt abzuholen? Diese Frage stellten wir der Dipl.-Psychologin Henriette Stärk, die seit Jahren Eltern unterstützt, die mit ihren Kindern neue Wege gehen möchten. Sie betonte, dass Eltern und Kinder den Weg der Entdeckung gemeinsam gehen und Erziehung und Reifung nicht ausschließlich in eine Richtung verläuft. Melde dich zu unserem Kongress an, um gratis das ganze Gespräch zu sehen.

Umwelt

Svenja Zuther - Trailer

Svenja Zuther gibt eigene Erfahrungen einer heilsamen Kommunikation und Zusammenarbeit mit Pflanzen weiter. Für unser Symposium sprachen wir mit ihr über spirituelle Pflanzenheilkunde als eine Antwort auf die Probleme unserer Zeit. Sieh Dir hier den Trailer an.

Spirituelle Kultur

Paramjyoti Carola Stieber - Trailer

Für unser Symposium haben wir auch Paramjyoti Carola Stieber interviewt. Sie hat einen wunderschönen Film gemacht: »Moving into the infinite«. Hier ein kurzer Trailer zum Kennenlernen.

Wir danken unseren Sponsoren

www.genesis-pro-life.com
www.fostac.ch
lotus-vita.de

Melde dich jetzt an, um dabei zu sein

Deine Daten sind bei uns sicher! Wir geben Deine Daten NIE an Dritte weiter! Bei Anmeldung erhältst Du später auch Neuigkeiten über unsere Zeitschrift Tattva Viveka, natürlich jederzeit leicht kündbar! Probleme bei der Anmeldung? Kontaktiere uns unter support@gesellschaft-und-spiritualitaet.de.

So läuft alles ab

Melde Dich hier auf der Seite zum Gratis Kongress an

Bestätige Deine E-mail-Adresse in Deinem Postfach (Spam-Ordner beachten)

Du erhältst weitere Infos immer per Email

Wann und wo findet der Kongress statt?

Der Kongress findet online bei Dir zu Hause statt. Im Zeitraum vom  Das Online-Symposium erhältst Du jeden Tag eine Email mit den Links zu den jeweiligen Interviews. Du kannst ein Interview für 24 Stunden entspannt und kostenfrei  auf dem Computer, Handy, Laptop oder Tablet anschauen.

Nach den 10 Tagen des Kongresses kannst Du im Info-Pool bleiben oder Dich wieder abmelden.

Willst Du auch nach dem Kongress die Interviews und Extras dauerhaft ansehen, dann hast Du die Möglichkeit, Dir das Kongresspaket zu kaufen.

Wenn Deine Anmeldung nicht funktioniert hat, 

schreibe eine Email an  support@gesellschaft-und-spiritualitaet.de und wir fügen Dich zur Teilnehmerliste hinzu.

Bis gleich also!

Ronald Engert

Saskia Baumgart

Alice Deubzer

Veranstalter*innen des Online Symposiums Gesellschaft und Spiritualität